Concept & Art Store

JU|NI

 

Julia Nitzl aus Treuchtlingen erlernte das Arbeiten mit Stoffen bei ihrer Mutter und entschied sich später Textildesign an der Fachhochschule Hof, Abteilung Münchberg zu studieren. Julia verbrachte ein Auslandssemester in Helsinki. Daraufhin wurde sie von der Südtiroler Tuchfabrik Moessmer angeworben. 2005 gewann sie den Preis der Willhelm Lorch Stiftung für ihre Diplomarbeit. Zwischenzeitlich machte die Textildesignerin Praktikas in Österreich und Paris bei Mahia Kent, wo sie Houtecouture und Prêt-à-porter Stoffe entwarf.

2014 wandte sich die Wahlpusterin einem neuem Projekt zu, nämlich aus den von ihr kreierten Stoffen Kleidung zu entwerfen. Hierbei hat die Designerin in kurzer Zeit unter dem Label „Ju/Ni“ zu einem individuellen charakteristischen Stil mit Wiedererkennungswert gefunden. Julia besticht mit klaren und traditionellen Linien, die sie durch raffinierte Details auflockert. Ihre Kleidung wird in Südtirol handgefertigt und sind Einzelstücke oder nur in kleinen Stückzahlen erhältlich.

mehr zu Julia Nitzl

zum Shop

Anfrage zum Produkt stellen


Letzte Beiträge: