Concept & Art Store

Gabi Veit

 

Das vielseitige Talent Gabi Veit aus Bozen, studierte in Innsbruck und Venedig Grafikdesign. Daraufhin gründete sie ihre eigene Agentur. Bald begann sie sich aber auch in andere Richtungen zu bewegen. 1996 gründete sie das Kleinkunsttheater Carambolage in Bozen und führte es bis 2008.

In den letzten Jahren befasste sie sich mehr und mehr mit Schmuckdesign. Die Südtiroler Künstlerin zeigt seit 2002 bei diversen Ausstellungen in Italien, Österreich, Deutschland, Spanien und den Niederlanden ihre Werke. Ihre Schmuckkreationen aus Silber, Gold oder Aluminium werden inspiriert von der Natur und dem Gebirge, in dem Gabi aufgewachsen ist.

Jede Arbeit ist ein handgefertigtes Einzelstück, wobei sie meist das Wachsgussverfahren verwendet, das sich für die komplexen Formen anbietet. Wie der heimische Fels sind die Ringe, Anhänger, Broschen und Ziergegenstände der Südtiroler Designerin teils schroff, unvollendet und „kantig“. Besonders aus diesem Grund üben die einzigartigen Stücke eine besondere Faszination auf den Träger und Betrachter aus.

Anfrage zum Produkt stellen

 


Letzte Beiträge: